Juristen

We handle it.
No matter how
challenging complex heavy
it seems.

Dr. Nikolaus Pitkowitz, M.B.L.-HSG

Partner

+43 1 413 01-30

Dr. Nikolaus Pitkowitz ist Gründungspartner und leitet die Praxisgruppe Dispute Resolution bei Pitkowitz & Partners. Er hat sein Studium an der Universität Wien (Mag. jur. und Dr. jur.) sowie an der Universität St. Gallen (MBL-HSG) absolviert und ist darüber hinaus als Mediator zertifiziert.

Seine Tätigkeit ist seit jeher international ausgerichtet. Während sein Fokus zu Beginn auf Transaktionsgeschäften im Bereich Immobilien und M&A in Österreich sowie Mittel- und Osteuropa (CEE) lag, bilden seine Schwerpunkte mittlerweile die Bereiche Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation. Dr. Nikolaus Pitkowitz war Parteienvertreter in komplexen Prozessen von teils großem öffentlichem Interesse vor österreichischen Gerichten und dem Europäischen Gerichtshof. Dazu zählen die zwei größten, je in Österreich ansässigen Sammelklagen. Ebenso blickt Dr. Nikolaus Pitkowitz auf eine beeindruckende Reihe von Erfolgen vor dem Obersten Gerichtshof zurück.  

Dr. Nikolaus Pitkowitz war als Schiedsrichter und Parteienvertreter in weit über 100 internationalen Streitigkeiten tätig, in einer Bandbreite von kleineren bis hin zu milliardenschweren Fällen. Besonders hervorzuheben ist seine Funktion als Parteienvertreter in dem größten, je in Österreich anhängigen Schiedsverfahren mit einem Streitwert von mehreren Milliarden Euro.

Dr. Nikolaus Pitkowitz ist Vizepräsident des Vienna International Arbitral Centre (VIAC), Schiedsrichter und Panelmitglied aller führenden Schiedsinstitutionen, Fellow of the Chartered Institute of Arbitrators (FCIArb), stellvertretender Vorsitzender des internationalen Arbitration Committee der Section of International Law der American Bar Association (ABA) und Mitglied des Casablanca International Mediation and Arbitration Centre (CIMAC).

Dr. Nikolaus Pitkowitz hält regelmäßig Vorträge und ist Autor einer Vielzahl von Publikationen. Er ist Mitherausgeber des jährlich erscheinenden Austrian Yearbook on International Arbitration und Mitorganisator der Vienna Arbitration Days.

Bis zur Gründung von Pitkowitz & Partners im Jahr 2021 war Dr. Nikolaus Pitkowitz über 25 Jahre lang Gründungspartner bei Graf & Pitkowitz.

  • 2021: Partner bei Pitkowitz & Partners
  • 1995 – 2021: Partner bei Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH
  • 2004: Ausbildung zum Mediator
  • 1999: Universität St.Gallen (M.B.L.-HSG)
  • 1990 – 1994: Partner bei Preslmayr & Partner, Vienna
  • 1991: Georgetown University, School of Law (Orientation in the US Legal System)
  • 1986 & 1991: Tätigkeit bei verschiedenen Kanzleien in New York
  • 1985 – 1989: Associate bei Preslmayr & Partner, Wien
  • 1979 – 1985: Tätigkeit bei internationalen Handelsunternehmen in Wien, London und New York
  • 1984: Universität Wien (Mag.iur. sowie Dr.iur.)
  • Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit und ADR
  • The Legal Nature of Third-Party Funding Agreements
  • The Vienna Propositions for Safeguarding Public Interest, Public Policy, Competition and Insolvency in International Arbitration
  • Confidentiality and Protection of Confidentiality in Arbitration
  • The Arbitrator’s Duty to Challenge Corruption
  • The Belt and Road Initiative – Legal Risks and Opportunities Facing Chinese Engineering Contractors Operating Overseas
  • Vertraulichkeit und Schutz der Vertraulichkeit im Schiedsverfahren
  • The Vienna Innovation Propositions, Venturing into New Fields and New Ways of Arbitration – Revisiting Traditional Ways of Arbitration
  • Kommentar der Artikel 8 und Artikel 9 Wiener Regeln
  • Handbook on Third-Party Funding in International Arbitration
  • Verbrauchergerichtsstand 2.0
  • International Law Institute (ILA), Secretary of Austrian Branch and member of the International Arbitration Committee
  • International Bar Association (IBA), head of the Advisory Board of the Real Estate Section
  • American Bar Association (ABA), Vice Chair of the Arbitration Committee of the International Law Section
  • AmChamAustria – American Chamber of Commerce in Austria
  • Austrian Arbitration Association (ArbAut)
  • German Institution of Arbitration (DIS)
  • Swiss Arbitration Association (ASA)
  • Chartered Institute of Arbitrators (FCIArb)
  • London Court of International Arbitration (LCIA)
  • Austrian Council of Shopping Places (ACSP)
  • CDRC Vienna – the IBA and VIAC consensual dispute resolution competition, Director
  • European Chinese Arbitrators Association (ECCA)
  • Austrian Chinese Business Association (ACBA)
  • Permanent Forum of China Construction Law (PFCCL)
  • China International Economic and Trade Arbitration Commission (CIETAC), Panel of Arbitrators
  • Hong Kong International Arbitration Centre (HKIAC), Panel of Arbitrators
  • Korean Commercial Arbitration Board (KCAB), Panel of Arbitrators
  • Singapore International Arbitration Centre (SIAC), Panel of Arbitrators